Frauenzimmer im Herrenzimmer.



Das Chesterfield Sofa. Der Klassiker im englischen Herrenzimmer. Rechts ein Servierwagen mit einer guten Flasche Whisky und links das Bücherregal mit jahrhundertealten Romanen. Wir haben diesen dezent angestaubten Gedanken mal in die Neuzeit transferiert. Also nichts für ungut - wir erliegen auch immer wieder dem Charme britischer Einrichtungsgewohnheiten, aber wir haben uns einmal folgendes Szenario vorgestellt:

 

Eine moderne Frau wirbelt herein, stellt den Servierwagen beiseite, staubt die Bücher ab, schiebt die schweren grünen Vorhänge zurück, platziert den Zweisitzer in die Mitte des Raumes, streicht die Wände in skandinavischen Tönen, wie es gerade angesagt ist, drapiert hier und da ein Kissen und tauscht den schweren Kristalldekanter gegen eine ansehnliche Kugeldistel. Tata.


Wir freuen uns, endlich unsere neuen Chesterfield Garnituren in Rot und Grau vorzustellen.
Und wir möchten diesen Blogartikel nutzen, um Folgendes zu berichten:

Nachdem wir bereits eine Chesterfield Garnitur in Braun und im Vintage Look in unseren Hallen haben, sind nun noch ein paar sehr ansehnliche Sitzstücke in Rot und Grau dazu gekommen. 

Für die Ungeduldigen geht’s hier schon mal zur Übersicht .."Sofas & Sessel". Unsere neuen Sitzstücke in Rot & Grau.

Für alle, die es genauer wissen wollen, kommen hier nun die besonderen kleinen Details und wichtigen Fakten drumherum. 
Wir haben wieder Zweisitzer, Dreisitzer & Sessel – und zwar in den Farben Rot und Grau.


Alle Chesterfield Modelle werden aus echtem Rindsleder gefertigt. Und zwar von Hand. Das Leder wird aufwendig versteppt und vernäht. Die Sitzkissen sind angenäht und halten somit optimal da, wo sie hingehören. Die integrierte Federkernpolsterung sorgt dafür, dass alle bequem sitzen, während der stabile und robuste Hartholzrahmen die Dinge auf der richtigen Höhe und zusammen hält. Die sichtbaren Echtholzfüße in Kolonialbraun runden all unsere Chesterfield Modelle ab und lassen sie frei im Raum gut dastehen. 


Das genau ist also unsere Vorstellung vom feinsten, englischen Sitzkomfort für ...

• eine edle Zigarrenlounge
• ein Büro nur für Frauenzimmer
• ein Herrenzimmer (Ja, gut – so was ist schon auch gestattet)
• ein repräsentatives Arbeitszimmer
• ein lichtdurchflutetes Loft
• einen besonders großen Flur
• ein Esszimmer mit Industriecharakter
• eine großzügige Leseecke (mit oder ohne Servierwagen)
• ein Empfangsraum der besonderen Art
• drei, zwei oder einen Leut
• alle Herrenzimmer, die von Frauenzimmern umgestaltet wurden

Die ganz genauen Details und weiteren Produktbeschreibungen würden hier nur unschön und plump daherkommen, daher sind sie hier zu finden... 

Der englische Zweisitzer in Grau.   Das formschöne Single-Sitzstück in Rot.           

Und wir möchten gleich aber noch anmerken: wir haben es hier mit echter Handarbeit zu tun.
Geringe Abweichungen bei Farbe, Größe und Gewicht sind also nicht auszuschließen – und für uns immer ein Merkmal von Qualität und Liebe zur Echtheit.

Und nun bitten wir, einmal Platz zu nehmen.

Frohes Sitzen – die Woodkings!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.